+49 (0) 9931 – 929 111 6   www.ploechinger.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fahrzeugelektronik für Sachverständige

19. September 2015

Qualifizierte Gutachten über Unfallschäden an moderner Fahrzeugen werden zukünftig meistens nicht mehr ohne Elektronikdiagnose zu erstellen sein. Die Begutachtung von Reparatur- und Sachmängel erfordert schon heute vom Sachverständigen fundierte Kenntnisse in der Fahrzeugelektronik und der Diagnose von Elektronik-Problemen.

Die Hybrid-Technologie erschwert die Fehlersuche weiter. Und die Entwicklung der Elektronik im Fahrzeug schreitet rasend schnell voran. Laufend werden neue Fahrerassistenzsysteme und Kommunikationssysteme vorgestellt.

Sachverständige stehen in der Pflicht, sich hier laufend weiterzubilden, um mit dieser Entwicklung Schritt halten und Gutachten tatsächlich unabhängig erstellen zu können. hinzu kommt, dass die typische Fragestellungen an den Sachverständigen nur bedingt durch übliche Diagnosevorgänge abgedeckt werden können.

In dem Seminar vermittelt ein ausgewiesener Experte im Bereich mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung von
Fahrerassistenzsystemen aktuelle Kenntnisse über neue Entwicklungen. Er erläutert Diagnose in der Theorie und Praxis.
Damit Sie als Sachverständiger mit der Werkstätte “in Augenhöhe” diskutieren und Ihre Kompetenz beweisen können.

Anmeldung

Details

Datum:
19. September 2015
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ZFT – Zentrum für Fahrzeugtechnik
Straubinger Str. 85
Plattling, 94447 Deutschland
Telefon:
09931 - 929 111 6
Website:
zft.ploechinger.de

Unsere Partner

  • GTÜ Akademie
  • Plöchinger - Kfz-Sachverständige in Ostbayern
  • AWG - Wissen für Morgen
  • Kfz-Innung Niederbayern
  • BVSK
up