+49 (0) 9931 – 929 111 6   www.ploechinger.de

Seminarreihe: Unfallschaden-Abwicklung im Autohaus

Kasko- und Haftpflichtschaden erfordern eine vollkommen unterschiedliche Abwicklung im Kfz-Betrieb. Abzüge aus Gutachten oder Rechnung sind ein Dauerthema im Autohaus. Fehler in Kostenvoranschlag oder Rechnung oder beim Ersatzkauf können für Kunden und Kfz-Betrieb teuer werden. Bereits bei der Rechnungstellung ist daher zu unterscheiden zwischen Kasko und Haftpflichtschaden. Nicht zuletzt steht auch hier die Kundenzufriedenheit im Vordergrund.

Zum großen Themenbereich Schadenmanagement im Autohaus bietet das ZFT Seminare an, die auf die Situation des Kfz-Betriebes und die Beziehung zum Kunden abgestellt sind. Die Veranstaltungen vermitteln das erforderliche Grundwissen im Schaden- und Kaskorecht, um eine kompetente Erstberatung sicher stellen zu können. Schwerpunkte sind die Möglichkeiten in der Schadenregulierung, Informationen zu Schadenersatz und Rechtsprechung und eine korrekte, eine korrekte und vollständige Abrechnung von Unfallreparaturen sowie Vorgehensweisen bei ungerechtfertigten Kürzungen. Richtige Beratung und Information des Kunden beginnt aber bereits bei Marketing, Fahrzeugkauf und dem Abschluss des Versicherungsvertrages.

Die Seminarreihe bietet in kompakter Form wertvolle Tipps aus der Praxis für die Praxis,
verständlich aufbereitet in vielen Merkblättern und Arbeitshilfen.

Zu den Seminaren

Unsere Partner

  • GTÜ Akademie
  • Plöchinger - Kfz-Sachverständige in Ostbayern
  • AWG - Wissen für Morgen
  • Kfz-Innung Niederbayern
  • BVSK
up